Kennzeichnung

Kennzeichnung der Beiträge für mehr Transparenz auf Pinkybeauty

Auf meinem Blog Pinkybeauty.de schreibe ich ausschließlich über Themen und Produkte, die zu mir passen und mich bewegen. Somit gibt es mal Beiträge über Beauty, sowie Katzen oder auch mal was ganz anderes. Jeder Beitrag gibt meine eigene und ehrliche Meinung wider. Kooperationen oder Beiträge die bezahlt wurden beeinflussen meine Meinung nicht. Da mir aber Kennzeichnung sehr wichtig ist, habe ich hier meine etwas Näher erläutert:

Was bedeutet „PR Sample“

Den Begriff PR Sample, verwende ich in einem Beitrag, wenn ich das Produkt oder die Produkte kostenlos zugeschickt bekommen, im Großteil der Fälle geschieht dies ohne eine vorherige Anfrage durch mich. Die Firmen schicken vielen Bloggern regelmäßig ihre Neuheiten zu, damit wir diese testen und vorstellen können. Ob ich jedoch über das Produkt berichte ist mit überlassen, auch was den Inhalt des Berichtes angeht. Hier gibt es kleine Vorgaben oder Absprachen mit Firmen. Der Inhalt ist 100% ehrlich, der Text ist nicht vorgegeben vom Hersteller oder der Agentur. Es gibt keine monetäre Vergütung seitens der Firma und auch keine sonstigen Absprachen.

Was bedeutet: „Werbung“ und „In Kooperation mit…“?

Wenn ich gegen eine monetäre Vergütung eine Zusammenarbeit mit einem Unternehmen eingehe, verwende ich die Begriffe „Werbung“ und „In Kooperation mit…“.  Jedoch lehne ich grundsätzlich Anfragen ab, die mit inhaltlichen Vorgaben einhergehen, sprich: Besonders positiv das Produkt in den Vordergrund stellen mit fertigen Textbausteinen. Hier ist also genau so alles ehrlich und es gibt keine vorgegebenen Texte oder Vorgaben des Unternehmens.

Was sind „Affiliate Links“?

Ich nutze sogenannte Affiliate Links. Ich erhalte Geld bzw. eine kleine Provision, wenn ich zu einem Onlineshop oder Produkte verlinke und ihr dort kauft. Kennzeichnung wie folgt: * Affiliate hinter einem Link, der mir eine Vergütung einbringt bei einem Kauf durch euch.

 

Kennzeichnung