Kneipp Badekristalle #lockerbleiben

Wer sehnt sich nicht nach einem langen kalten Arbeitstag auf eine warme entspannende Badewanne, am besten doch noch mit einen super leckeren Duft.   Bei den Kneipp Badekristallen #lockerbleiben ist der Name Programm. Natürlich pflegendes Hanföl und das ätherische Öl des Patchoulis sorgen dafür, dass Du richtig relaxen kannst.

Die Kneipp Badekristalle enthalten einen hohen Anteil an naturreinem Thermalsolesalz. Dieses wird in Europas einzig verbliebener Pfannensiederei, der Saline Luisenhall, aus reiner Natursole gewonnen, die sich in einer Tiefe von 460 Metern aus den Salzablagerungen eines 250 Millionen Jahre alten Urmeeres stetig anreichert. Die natürlich reine Sole ist frei von chemischen Zusätzen und Umwelteinflüssen.

Kneipp Badekristalle #lockerbleiben

Kneipp Badekristalle #lockerbleiben

Anwendung der Kneipp Badekristalle:

einfach die Badekristalle in das einlaufende Badewasser (36-38°C) geben und vollständig auflösen. Ab ins Wasser und genießen und entspannen.

Hier die optimale Badedauer: 15-20 Minuten.

Kneipp Badekristalle #lockerbleiben

Wer gerne Abwechslung beim Baden haben möchte, wird bei Kneipp auf jeden Fall fündig. Hier gibt es direkt drei neue Sorten: #Lockerbleiben, #Placetobe und #Läuftbeimir. Nicht nur das Design hat es mir direkt angetan, auch der Duft. Die Kristalle lösen sich super schnell im warmen Wasser auf und zaubert das Wasser in grün, finde ich echt klasse. Der Duft ist total angenehm, riecht nicht zu stark und verzaubert das ganze Badezimmer. Gerne mache ich mir direkt dazu eine Gesichtsmaske, dann ist die Entspannung perfekt.

Geht ihr gerne Baden? Und welcher Zusatz gefällt euch am besten?

Kneipp Badekristalle #lockerbleiben

// PR SAMPLE

 

2 Comments

  1. Ich hab eine Schwäche für Badekristalle und Badezusätze, aber für mich müssen sie immer fruchtig duften, so mag ich sie am liebsten! Dieses Produkt von Kneipp kannte ich noch nicht!

    Liebe Grüße
    Jana

Write A Comment